Home|Suche|Sitemap|Webmail

Startseite FSU

Aktuelles



Vorlesung 'Gewöhnliche Differentialgleichungen' (Lenz)

Termin: Montag 14:15 (14-tg.) (HS 1 Abbeanum); Donnerstag 10:15 (HS 1 Abbeanum).

Achtung: Die erste  Vorlesung findet  am Donnerstag  11. April statt. In der ersten Woche finden noch keine Übungen statt. Eine Liste mit Terminen zur Vorlesung, den Übungen und den Übungsserien finden Sie hier.

Reglement: Zur Teilnahme an der Klausur  braucht man etwa 60 Prozent der Punkte aus den Übungen. Maximal drei Personen dürfen zusammen einen Übungszettel abgeben.

Übungsblätter: Blatt 1

Vorlesung 'C*-Algebren' (Lenz)


Achtung: Die Vorlesung beginnt erst in der zweiten Woche der Vorlesungszeit.

Seminar 'Anwendungen von Funktionalanalysis' (Schmidt)



In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit einigen Anwendungen von Funktionalanalysis, die Bezug zu anderen Gebieten der Mathematik (Maßtheorie, geometrische Gruppentheorie, Graphentheorie, analytische Zahlentheorie) haben. Als Textgrundlage dient dabei das Buch 'Functional Analysis, Spectral Theory, and Applications' von Manfred Einsiedler und Thomas Ward (Graduate Texts in Mathematics 276, Springer 2017).


Termin:

  • Dienstag  16 - 18 Uhr HS5 Abbeanum.
  • In der zweiten Vorlesungswoche (am 16.4.) findet die Vorbesprechung statt.

Themen:

Je nach Anzahl der Teilnehmer und Interesse können folgende Themen besprochen werden:

Hinweis: Ich habe die entsprechenden Wikipedia-Artikel verlinkt um eine kleine Vorschau auf die Richtung der Themen zu ermöglichen. Bitte schauen Sie vor allem auf die Aussagen und Beispiele, und lassen Sie sich nicht von der mathematischen Abstraktion in den Artikeln abschrecken. Tatsächlich benötigen wir für das Seminar relativ wenige Grundlegende Konzepte (siehe Voraussetzungen).

Voraussetzungen:

Das Seminar richtet sich an Masterstudierende und fortgeschrittene Bachelorstudierende. Es gibt keine formalen Zulassungskriterien. Allerdings sind für eine erfolgreiche Teilnahme die folgenden Dinge wichtig:

  • Notwendig: Vertrautheit mit Banachräumen, beschränkten Operatoren und Grundzügen von Spektraltheorie. Solche Kenntnisse erhält man in der Regel in der Vorlesung Höhere Analysis I.
  • Nützlich: Erweiterte Kenntnisse in Maßtheorie und Funktionalanalysis, etwa durch Besuch der Vorlesungen Höhere Analysis II oder C^*-Algebren.

Reglement:

  • Jeder muss einen Vortrag (ca. 90 Minuten) halten und eine kurze schriftliche Ausarbeitung des Themas anfertigen.